„Gelehrt, mutig und glaubensfest – Frauen der Reformation“

Sonja Domröse, Pastorin und Kommunikationsmanagerin, beschäftigt sich schon seit mehreren Jahren mit den Frauen der Reformationszeit. Neben den biographischen Portraits von Frauen wie Argula von Grumbach, Elisabeth Cruciger oder Ursula von Münsterberg beschreibt Domröse in ihrem Buch „Frauen der Reformationszeit“ auch, wie vor 500 Jahren Frauen aufbrachen zu mehr Gleichberechtigung in Kirche und Gesellschaft. Daneben wagt sie einen kritischen Blick auf Martin Luthers Frauenbild. Im Rahmen des Studientages wird Sonja Domröse in ihrem Vortrag einzelne Frauen der Reformationszeit vorstellen. Vor allem aber werden die Teilnehmerinnen Gelegenheit haben, den beeindruckenden Einfluss von Frauen auf die Reformation wahrzunehmen und der Frage nachzugehen, welche Anstöße Frauen heute daraus zum Denken und Handeln in Kirche und Gesellschaft bekommen können.

Leitung: Susanne Decker-Michalek, Pn. Anja Niehoff (Bad Bederkesa)
Kosten: 35,– Euro

Ein Büchertisch wird von der Stader Bibel- und Missionsgesellschaft bereit stehen.

Venue:

Ev. Bildungszentrum Bad Bederkesa
16/09/2017

Details:

Name Ev. Frauenwerk für den Sprengel Stade. Diakonin Susanne Decker-Michalek Phone 0414163069

Schedule

Date:
Time: