„Katharina- die starke Frau an Luthers Seite“- Lesung mit der Autorin Eleonore Dehnerdt

Mit 24 Jahren flieht Katharina von Bora in der Osternacht aus dem Kloster. Sie will mit dem Gottesbild der Reformation in ein neues Leben aufbrechen. Sie lernt das Kinderhüten, Schweinezüchten und Bierbrauen, erlebt die erste Liebe und meistert alles mit bewundernswerter Eigenständigkeit. Doch dann will sie den Reformator Martin Luther selbst heiraten. Der lacht zunächst darüber, doch schon bald wird sie sein „Morgenstern“.

Eleonore Dehnerdt, 1956 in Urbach/Süddeutschland geboren, wohnt inzwischen in Hann. Münden. Sie arbeitetet als Dipl. Sozialpädagogin und ist seit 2011 freischaffende Schriftstellerin (historische Romane, Kurzgeschichten, Lyrik). „Nicht nur in ihren Büchern schreibt sie farbig und lebensfroh, auch bei ihren Lesungen erzählt sie anschaulich und mitreißend, gern mit musikalischer Begleitung oder in historischem Gewand.“ (Leserinnenstimme) Dieser Literaturabend ist ein Beitrag, im Rahmen des Reformationsjubiläums die Bedeutung der Frauen sichtbar zu machen.

Leitung: Susanne Decker-Michalek
Anmeldung: Angelika Martens martens@kirchliche-dienst.de Tel: 0511 1241-547
Kosten: 10,– Euro

Venue:

Pastor-Behrens-Haus, Ritterstraße 15, 21680 Stade
15/09/2017

Details:

Name Frauenwerk der ev. Landeskirche Hannover Susanne Decker-Michalek, Jorker Str. 2-4, 21680 Stade Phone 0414163069

Schedule

Date:
Time: