Die Stader Bibel- und Missionsgesellschaft

Die Stader Bibel- und Missionsgesellschaft wurde 1832 von Lehrern, Bauern und Theologen gegründet. Sie ist die Bibelgesellschaft für den Sprengel StadeDas Logo zeigt ein Segelschiff mit einem Kreuz, das auf die ehemalige Missionstätigkeit der Gesellschaft hinweist und eine aufgeschlagene Bibel. Gemeinsam mit 26 regionalen Bibelgesellschaften in Deutschland ist sie Mitglied der Deutschen Bibelgesellschaft Stuttgart. Viele Kirchengemeinden und Einzelmitglieder unterstützen die Arbeit der Gesellschaft mit einer jährlichen Spende. In Stade ansässig betreibt die Bibelgesellschaft das „Kapitel 17“.

 

Gründungsjahr

Mitgliedsgemeinden

Einzelmitglieder

Die drei Säulen der Stader Bibel- und Missionsgesellschaft

im Kapitel 17

 

 

Christliche Buchhandlung

Direkt in der Stader Innenstadt bieten wir Ihnen neben einem gut sortierten christlichen Buchsortiment eine große Auswahl christlicher Geschenkartikel.

Besuchen Sie unseren Onlineshop „Genial lokal“. Einfach klicken und registrieren. Große Auswahl, heute bestellen und morgen in unserer Buchhandlung abholen.

Weltgruppe Stade

Der Verkauf fair gehandelter Produkte schafft Einkommensmöglichkeiten für die Menschen am Anfang der Lieferkette und eröffnet ihnen neue Perspektiven. Der Faire Handel überzeugt mit einer breiten Auswahl hochwertiger und exklusiver Produkte: von schmackhaften Lebensmitteln über reizvolle Handwerksprodukte bis zu tollen Accessoires. Besuchen Sie unsere Homepage. Informieren Sie sich bei einer Tasse fair gehandeltem Kaffee oder Tee über unsere Arbeit und unsere Produkte.

Kirche in der Stadt

Kirche einmal anders: Vernetzt mit den Kirchengemeinden im Sprengel Stade, dem Frauenwerk, dem Weltladendachverband u.v.a. bekommt „Kirche“ hier ein neues Gesicht durch Lesungen, Vorträge, den Besuch von Schulklassen, Konfirmandengruppen und Gemeindeausflüge. Sprechen Sie uns an.

Aktuelles

Neues

aus unserem Team

Kontakt

Stader Bibel- und Missionsgesellschaft e.V.
Hökerstraße 17, 21682 Stade
Tel. 04141/840 03, Fax 541 993

Öffnungszeiten
Montag bis Freitag, 10.00 bis 18.00 Uhr und Sonnabend von 10.00 bis 13.00 Uhr