Gründung:

          • Gründung: Eine „Bibel- und Missionsgesellschaft“, der erste derartige Verein im Königreich Hannover.
          • Gründungsdatum: Mittwoch, den 13. Juni 1832, zwei Tage nach Pfingsten
          • Gründer und Vorsitzender: Konrektor des Stader Gymnasiums Athenaeum Dr. Georg Friedrich Sattler, der spätere Rektor. Mit dabei: Theologen und Laien, Bauern und Lehrer sowie einige Juristen.
  • Das Wappen macht das Anliegen deutlich: es zeigt „ein Schiff mit vollen Segeln in der Mitte – das Großsegel hat ein Kreuz – und eine aufgeschlagene Bibel darunter.

Lesen Sie hier weiter: Geschichte der  Stader Bibel- und Missionsgesellschaft